Wir befinden uns auf Schloss Holyrood in Edinburgh, wo sich die neunzehnjährige schottische Königin mit ihren Hofdamen bei Tanz und Gesang vergügt. Aus Paris hat Maria Stuart schöne Wandteppiche, Schmuck und den talentierten jungen Troubadour Pierre de Chastelard mitgebracht. Pierre empfand eine verrückte Leidenschaft für Maria und konnte nicht von ihr ablassen, bis er schließlich […]

Liebe Sänger*innen des Rixdorfer Kammerchores, der Auftritt mit dem Sängerchor der Brüdergemeine findet voraussichtlich am Abend des 27. März 2021 im großen Saal des Gemeindehauses der Herrnhuter Brüdergemeinde unter dem Motto „Broken Halleluja“ statt. Amazing Grace Cohen ~ Aleluja Misa Criola ~ Kyrie Misa Criola ~ Sanctus Wir freuen uns über neue Stimmen, vor allem […]

Vor 400 Jahren, am 1.6.1619 veröffentlichete Heinrich Schütz seine „Psalmen Davids“ und schickte Examplare an etliche deutsche Domkapitel und Stadträte und wies in diesem Zusammenhang ausdrücklich auf seine Hochzeit hin. Diese Publicity-Aktion brachte ihm viel Lob, Glückwünsche und Preisgelder aus Weißenfels, Chemnitz, Naumburg, Magdeburg und Dresden.

Schön, dass du hier gelandet bist! Wir sind der Rixdorfer Kammerchor, gegründet und geleitet von Daniel Kisters. Wir sind Grenzgänger zwischen Jazz, Weltmusik, Pop und Minnesang und treffen uns reglmäßig in Neukölln, in der Nähe des Richardplatzes. Hier eine Auswahl aus unserem aktuellen Repertoire: John Dowland: Come Again Heinrich Schütz: Ich hebe meine Augen auf […]

Auf dem Programm steht der Psalm 121 von König David: „Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen“ in der Vertonung des genialen Heinrich Schütz Renaissance ist das neue Pop. Ich werde oft gefragt, wenn ich von meiner Chorgründung erzähle, ob es nicht auch poppigeres oder groovigeres im Repertoire gibt als Kirchenmusik aus der Renaissance. […]